back
The Surfer

WTF sind ETFs???

Warum sind Exchange Traded Funds gerade überall und was macht sie so besonders.

May 18, 2021
Lesezeit 2 min.

🌈 Ein kleiner Vorgeschmack für Dich:

  • ETFs bieten eine günstige Möglichkeit, zu investieren
  • Exchange Traded Funds bilden einen Index nach
  • Ø ist die Wertsteigerung bei ETF größer als bei anderen Fondsarten

🧐 Warum interessiert mich das?

  • Weißt Du bereits was ein Fond ist?
    - JA?
    Sehr gut, dann lies einfach weiter und lern ETFs kennen
    - NEIN?
    Dann sieh Dir vorher schnell unseren Beitrag dazu an … willkommen zurück!
  • ETF (Exchange Traded Funds) ist eine bestimmte Form eines Fonds. Die ETFs bieten Dir die Möglichkeit, wie von einem Fonds bekannt, einfach Geld zu investieren  und dabei das Risiko eines signifikanten Verlustes zu begrenzen. 
  • Für Dich ist es günstiger, in einen ETF zu investieren, als z.B. in individuell zusammengestellte Aktien. Warum?
    Weil kein Management entscheidet, wie das Geld angelegt wird. Um zu verstehen wie das genau funktioniert, musst Du wohl weiterlesen.

🔍Was genau passiert hier?

  • Ein ETF bildet immer einen Index nach. Indiwas? Ich bin jetzt schon raus!
    Nein warte! Ein Index bildet eine Gruppe von Unternehmen ab.
  • Was gibt es für Indizes?
    - Der Dax ist beispielsweise ein Index. In dieser Gruppe sind die 30 größten deutschen Unternehmen vertreten also unter anderem Adidas, Daimler und Siemens. - Dann gibt es bspw. noch den DowJones, welcher sich aus 30 der größten US Unternehmen zusammensetzt.
    - Auch bekannt ist der MSCI World Index, der Unternehmen aus 23 Industrieländern abbildet - insgesamt 1.583 Unternehmen weltweit.
  • Ein ETF versucht nun 1 zu 1 solche Indizes nachzubilden.
  • Hier ein Beispiel:
    Ein DAX ETF investiert also in die 30 größten deutschen Unternehmen zu gleichen Anteilen wie der DAX selbst. Fällt ein Unternehmen aus dem Dax heraus, weil es nur noch das 31 größte in Deutschland ist, so verkauft der DAX ETF auch Anteile von diesem Unternehmen. Nun ist ja ein neues Unternehmen in den DAX gerutscht, deshalb muss der DAX ETF auch Anteile des neuen Unternehmen mit aufnehmen.

🤓 Was bedeutet das für mich?

  • Wenn Du in ETFs investierst, hat das mehrere Vorteile für Dich! In der Finanzwelt hört man oft: "Nichts schlägt den Markt"
  • Toller Spruch, aber was hat das zu bedeuten?
    Betrachtet man die Vergangenheit, dann laufen Indizes im Ø besser als von Manager*innen zusammengestellte Fonds‍. 
  • Wie? Kann das nochmal erklärt werden?
    In anderen Fonds entscheidet ein Management, welche Unternehmen aufgenommen werden sollen und welche nicht. Durchschnittlich ist die Wertsteigerung eines Fonds jedoch größer, wenn sie sich einfach nur an einem Index orientieren
  • Was gibt es noch für Vorteile?
    Es ist für Dich günstiger in einen ETF zu investieren. Du musst quasi keine Manager*innen mit bezahlen, die überlegen wie investiert wird. Ein Algorithmus orientiert sich einfach am Index, wodurch weniger Kosten entstehen. Das ist natürlich günstiger.

Sicher Dir frühzeitigen Zugang!

Werde jetzt Teil von wajve und sicher Dir eine Einladung, um von Anfang an profitieren zu können.

Weitere Beiträge